Bessere Lösungen erarbeiten?
Wir fördern den Dialog zwischen den Akteuren.

Mitglieder

Assoziierte Mitglieder

Die SCTO ist eine eigenständige Organisation und basiert auf einer Initiative des Schweizerischen Nationalfonds und der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

Seit 2017 ist die SCTO eine vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation sowie vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Forschungsinfrastruktur von nationaler Bedeutung.

Put Switzerland back on the map!

Für die pharmazeutische Industrie

Die klinische Forschung durchläuft schwierige Zeiten – in der Schweiz wie in Europa. Die Anzahl der hierzulande durchgeführten Studien nimmt ab, ebenso wie die Anzahl Fachleute, die in diesem Gebiet arbeiten. Es gibt viele Gründe für diese Entwicklung. Wichtig ist jedoch der Blick in die Zukunft: Was ist zu tun?

Einerseits bleiben Qualität und Zeit die beiden wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung, in welchem Land eine Studie durchgeführt wird. Andererseits sind für die Zukunft der klinischen Forschung in der Schweiz ein offener Dialog mit allen Interessengruppen und der Öffentlichkeit sowie die Vernetzung ins Ausland unabdingbar. Um auch in Zukunft Schweizer Qualität in der klinischen Forschung garantieren zu können, braucht es gut ausgebildetes und erfahrenes Personal.

Die SCTO bietet die notwendigen Trainings und den Anschluss an nationale und internationale Netzwerke und Plattformen. Zudem organisiert die SCTO Anlässe, um aktuelle Themen und Herausforderungen in der klinischen Forschung aus einer nationalen Perspektive aufzuzeigen und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten.