Bessere Lösungen erarbeiten?
Wir fördern den Dialog zwischen den Akteuren.

Mitglieder

Die SCTO ist eine eigenständige Organisation. Sie basiert auf einer Initiative des Schweizerischen Nationalfonds und der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

Bildung und Karriere

Experte werden und auf dem neuesten Stand bleiben

Die klinische Forschung bietet ein vielfältiges Arbeitsfeld für verschiedene Berufsgruppen. So können sich Fachpersonen zur Study Nurse (Studienassistentin/Studienassistent) oder zum Investigator (Prüfärztin/Prüfarzt) ausbilden lassen.

Die SCTO koordiniert ein vielfältiges Angebot von Aus- und Weiterbildungskursen, das interessierten Personen erlaubt, «fit for the purpose» zu werden oder «up to date» zu bleiben. Das Angebot umfasst alle obligatorischen und von swissethics anerkannten Kurse zu «Good Clinical Practice» (GCP) sowie weiterführende Seminare.

Die SCTO organisiert zudem verschiedene Veranstaltungen für Fachleute, etwa das Forum Klinische Forschung oder das SCTO Symposium.

Für Patienten und für die Öffentlichkeit stellt die Europäische Patientenakademie EUPATI nützliches Schulungsmaterial sowie Online-Ressourcen zur Verfügung. Die SCTO koordiniert den Kontakt zu EUPATI.

Not-for-profit-Organisationen können auf dem Stellenportal der SCTO offene Stellen ausschreiben und nach geeigneten Fachleuten suchen.

Weitere Informationen zu den Anforderungen für Kurse zu Forschungsethik und GCP finden Sie unter swissethics.ch.