Verlässliche Studienergebnisse?
Wir setzen auf Qualität.

Mitglieder

Assoziierte Mitglieder

Die SCTO ist eine eigenständige Organisation und basiert auf einer Initiative des Schweizerischen Nationalfonds und der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

Seit 2017 ist die SCTO eine vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation sowie vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Forschungsinfrastruktur von nationaler Bedeutung.

CTU-Netzwerk

CTU Network

CTU-Netzwerk

In der Schweiz gibt es an sechs Spitälern Clinical Trial Units (CTUs), welche ursprünglich vom Schweizerischen Nationalfonds eine Anschubfinanzierung erhielten. Die SCTO koordiniert die Zusammenarbeit unter den CTUs und unterstützt sie insbesondere bei folgenden Aktivitäten:

  • Qualitätssicherung: Festlegen und Implementieren international anerkannter Qualitätsstandards für die Durchführung klinischer Studien
  • Koordination von Aus- und Weiterbildungsangeboten
  • Datenmanagement: Erarbeitung einheitlicher Richtlinien im Bereich Daten- und Projektmanagement

 

Die SCTO koordiniert mehrere Arbeitsgruppen zu den oben erwähnten Themen.

Darüber hinaus ist die SCTO als Koordinationsstelle des CTU-Netzwerks Interessensvertreterin und Ansprechpartnerin für Behörden, Industrie und Medien.

Neue Mitglieder

Die SCTO hat eine neue Mitgliederkategorie für assoziierte Mitglieder definiert. Das entsprechende Reglement und alles über die Aufnahmebedingungen finden Sie hier: